Zusätzliche Kontakte mit Werbung im Webradio

Online-Audio rockt auch Ihren Mediamix

Webstreams – die idealen Tagesbegleiter

Musik über das Internet zu hören, ist schon länger Standard. Inzwischen hören mehr als 30 Millionen Deutsche – zumindest gelegentlich – Radio im Web. Das Internet hat das klassische Radio aber keineswegs verdrängt, sondern erschließt neue Zielgruppen. Mit den Angeboten vom Funkhaus Halle erreichen Sie diese Zielgruppe direkt und unkompliziert.

Wir strahlen unsere Programme nicht nur terrestrisch über UKW aus, sondern stellen sie auch als Stream online zur Verfügung. Neben der Simultanübertragung unserer UKW-Sender (Simulcast bzw. Live-Streams) bieten wir zusätzliche Web-Only Streams an, die exklusiv nur online zu hören sind und spezielle Zielgruppen ansprechen. Bei beiden Streamarten sind vielfältige Werbeformen sowie eine themen- und zielgruppengenaue Ansprache möglich.

broehl-rund

„Mehrere Millionen Streaming-Abrufe pro Monat beweisen uns eindrucksvoll, dass die mobile Radionutzung auch bei unserer Hörerschaft auf dem Vormarsch ist. 89.0 RTL ist laut ma IP Audio sogar eines der reichweitenstärksten privaten Simulcast-Angebote aus den neuen Bundesländern.“

Mike Bröhl (Geschäftsführer)
✆ 0345 5258-222

Werbung im Webradio – Ihre Vorteile

mehrere Millionen Abrufe monatlich – Tendenz steigend

hohe Akzeptanz von Online-Audio-Spots

Erschließung neuer Zielgruppen

zusätzliche Kontaktchancen

kontaktgenaue Abrechnung und Auswertung

optimale Ergänzung zu UKW im Tagesverlauf

Radio begleitet seine Hörer heute auf allen Wegen: klassisch über UKW-Radios, smarte Sprachassistenten wie Amazon Echo Dot und Google Home, mobil per App auf dem Handy oder über DAB-Empfänger. Radio wird damit zu Audio und schafft eine Sphäre, in der Hörer in jeder Lebenslage aktiviert werden können.

Werbeformen im Webradio

Pre-Stream Spot

Der Pre-Stream Spot ist das Erste, was der User beim Anwählen eines Webradioprogramms hört. Er wird exklusiv vor dem eigentlichen Radioinhalt im Web abgespielt und ist maximal 25 Sekunden lang. Die optimale Spotlänge beträgt zwischen 15 und 20 Sekunden.

In-Stream Spot

In-Stream Spots werden innerhalb des Streaming-Programms eingebunden und können alleinstehend oder im Block mit weiteren Spots ausgestrahlt werden. Die Spotlänge kann variieren und liegt meist bei 15 bis 30 Sekunden, jedoch nicht länger als 60 Sekunden.

Audio-Plus-Banner bzw. Display-Ads

Mit Display-Ads in Form von verlinkten Bannern werden Ihre Audiospots klickbar. Die Kombination aus Pre-Stream Spot und Banner garantiert Ihnen eine exponierte audiovisuelle Stellung, die sich im Gedächtnis des Users verankert. Sie verlängern gleichzeitig Ihre Werbebotschaft auf eine gewünschte Webadresse.

Sonderwerbeformen

Neben den klassichen Werbespots im Webradio lassen sich auch besondere Aktionen mit interaktivem oder herausstechendem Charakter umsetzen. So wie beispielsweise Sponsorings, Presentings, redaktionelle Teaser, individuelle Promotions und Gewinnspiele. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Unsere Webstreams im Überblick

play 890rtk

Radio Brocken Livestream

play 890rtk

Radio Brocken 80er

play 890rtk

Radio Brocken 90er

play 890rtk

Radio Brocken Weihnachtsradio

play 890rtk

Radio Brocken Lovesongs

play 890rtk

Radio Brocken Best of…

play 890rtk

89.0 RTL Livestream

play 890rtk

89.0 RTL In the Mix

89.0 RTL Most Wanted

play 890rtk

89.0 RTL #Love

play 890rtk

89.0 RTL Trending Now

play 890rtk

89.0 RTL Deutsch House

Unsere Webstreams sind empfangbar

  • auf unseren Sender-Webseiten
  • in unseren Apps
  • über Dritt-Webseiten und -Apps wie radioplayer.de, radio.de, tuneIn.com

collage_Aggregatoren

Überzeugen Sie sich von Online-Audio als zusätzliche Werbeform

Unser Einsteiger-Angebot